Veranstaltungen

Schätze aus Kirchenbüchern und Bibliothek
der Kirche Brandis

am 25. März um 19:30 Uhr im Gemeindesaal Brandis

Die Kirchenbücher der Kirchgemeinde Brandis reichen bis in das Jahr 1570 zurück. Über einen Zeitraum von 450 Jahren geben sie Auskunft zu Geburten, Taufen, Hochzeiten und Todesfällen in Brandis, berichten über Pestjahre und besondere Ereignisse. Auch die historische Bibliothek enthält bemerkenswerte Zeit-Dokumente. An diesem Abend wird eine interessante Auswahl vorgestellt.
Je nach Lage der dann gültigen Corona-Regeln findet der Abend im Gemeindesaal oder in der geheizten Kirche statt.
In diesem Jubiläumsjahr sind unter der Rubrik „Einblicke“ eine Reihe von weiteren Abenden geplant, an denen historische Dokumente, Filme und interessante Zeitabschnitte von Brandis, der Kirche und der Kirchgemeinde vorgestellt werden. Die Schätze aus Kirchenbüchern und Bibliothek bilden am 25. März den Auftakt dieser Reihe.

Der Eintritt ist frei.


Wiedereinweihung der Kirche Brandis
am Ostersonntag, 4. April

Mit einem Festgottesdienst am Ostersonntag 10:00 Uhr, wird die Stadtkirche Brandis nach der Innensanierung wieder eingeweiht und in den Dienst genommen.
Im Anschluss an diesen Gottesdienst wird die Ausstellung „900 Jahre Kirche und Kirchgemeinde“ eröffnet. Sie informiert über die Geschichte von 1121 bis heute. In der Kirche ist ebenso die Ausstellung „Brandiser Gesichter“ mit großformatigen Gruppenfotos von 1900 bis 2020 zu sehen.

Die Feier der Osternacht wird in diesem Jahr in der Beuchaer Kirche sein (05:30 Uhr).


Wo liegt Vanuatu?
Weltgebetstag der Frauen am 7. Mai

Richtig, Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, grob gesagt: östlich von Australien und nördlich von Neuseeland. Zum diesjährigen Weltgebetstag der Frauen wollen wir die rund 80 Inseln näher kennenlernen.

Einladung zur Vorbereitung:
Im Rahmen des Weiblichen Allerleis findet am 25. März, 19:30 Uhr, im Gemeindesaal Machern eine kurze Einstimmung auf und die Vorbereitung für den Weltgebetstag statt.
Wir wollen Ideen sammeln, wie wir den Weltgebetstag in diesem Jahr unter den bekannten Bedingungen sicher und zugleich ansprechend gestalten können.

Der Weltgebetstag findet am Freitag, 7. Mai, 19:30 Uhr, in Machern statt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit den Plakaten.