Veranstaltungen

Brandiser Gespräche

»Zwischen Kulturkampf und Frömmigkeit – Kirchliche Medien in aufgeheizten Zeiten«

am 15. November um 19:30 Uhr im Gemeindesaal Brandis

Seit einigen Jahren hat sich der Ton in unserer Gesellschaft verschärft. Viele Debatten werden unversöhnlich und verhärtet geführt - insbesondere auch in den Medien. Vieles scheint heute sagbar, was früher undenkbar war. Statt inhaltlich und respektvoll miteinander um Lösungen zu ringen, wird immer mehr ein Kulturkampf um absolute und sich ausschließende Positionen geführt. Davon sind auch die Kirche und ihre Medien betroffen. Die Versuchung eines klaren Kulturkampfes ist groß. Doch woran hat sich die Botschaft der Kirche und ihrer Medien auszurichten? Wie können Akzente der Liebe und Anerkennung in einer verrohten gesellschaftlichen Situation gesetzt werden? Darüber gibt der Vortrag sowie das Buch »Für eine Kultur der Anerkennung« von Stefan Seidel Auskunft. Er ist Leitender Redakteur der evangelischen Wochenzeitung DER SONNTAG.

Der Vortrag mit anschließender Diskussion beginnt am 15. November, 19:30 Uhr, im Gemeindesaal Brandis, Kirchplatz 3.

Der Eintritt ist frei.