Aktuelles

[27.09.2018]

Mini-Treff in Brandis
29. September und 17. November von 10:00 - 11:00 Uhr

Am 25. August trafen sich erstmals Eltern mit ihren Kindern von 0 bis 4 Jahren zum Mini-Treff im Brandiser Gemeindesaal. Drei Elternpaare hatten ihn vorbereitet. Es war eine fröhliche und große Runde. Neben dem gemeinsamen Singen und einem kindgerechten Thema kommt das Spielen nicht zu kurz. Die Eltern können sich dabei locker kennenlernen und austauschen.

In diesem Jahr sind noch zwei Termine für den Minitreff geplant: 29. September und 17. November, von 10:00 bis 11:00 Uhr im Gemeindesaal, Kirchplatz 3.

Herzliche Einladung an die Jüngsten und ihre Eltern!


[26.09.2018]

Haus- und Straßensammlung vom 16. bis 25. November 2018

Hauptsache gesund?!
Eltern stärken – Kinder fördern

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, Familien ein gesundes Zusammenleben zu ermöglichen!

Neben den klassischen Spendenbüchsen ist dies auch als Online-Spende über die Internetseite der Diakonie Sachsen möglich: www.diakonie-sachsen.de


[26.09.2018]

Jetzt schon an Weihnachten denken?
Ja … warum nicht?

Die Kirchgemeinde Beucha-Albrechts-hain sucht für die Bergkirche Beucha einen Weihnachtsbaum.

Wer eine große Tanne zum Verschenken hat, kann sich im Pfarramt in Beucha (Tel.: 66821) oder bei Familie Sämisch (Tel.: 73517) melden.

Die Tanne wird von uns kostenlos bei Ihnen abgeholt.


[25.09.2018]

Kinderchor Brandis

In unseren Gemeinden sind viele Gruppen aktiv: Frauengruppen, Gesprächskreise, Jugendliche, die sich treffen, musikalische Gruppen und viele mehr. Mitunter weiß man gar nicht genau, was es für eine Vielfalt in unseren Orten gibt und welches Engagement dahintersteht. Im „Kirchenfenster" beginnt in dieser Ausgabe eine Reihe, in der sich die Gruppen und Kreise vorstellen können. Der Kinderchor Brandis setzt den Startpunkt. Kantor Konstantin Heydenreich leitet ihn und stellt sich im Interview diesen Fragen:

Was ist das Besondere an einem Kinderchor?
Das Schöne an der Arbeit mit dem Kinderchor ist die Möglichkeit, schon kleine Menschen für Musik und Gesang zu begeistern und dabei mehr spielerische Wege zu betreten, als das in einem Erwachsenen-Chor möglich wäre. Außerdem sind Kinderchöre meist kleiner als Kantoreien, weswegen man mehr Möglichkeiten hat, auf die einzelnen Kinder einzugehen.

Was ist für Sie beim Singen mit den Kindern wichtig?
Beim Singen, Proben und Lernen neuer Lieder ist stets der Weg schon das große Ziel. Es stehen hierbei vor allen Dingen die Freude am Singen, aber auch eine allgemeine musikalische Bildung und das Erfahren der eigenen Fähigkeiten im Vordergrund. Daher singen wir viele Lieder, zu denen man klatschen und sich bewegen kann oder spielen Spiele, bei denen hören und entdecken im Vordergrund stehen.

Zu welchen Anlässen tritt der Brandiser Kinderchor auf?
Hauptsächlich gestalten wir einige Gottesdienste im Jahr mit, z.B. den Familiengottesdienst am 1. Advent oder das Krippenspiel am Heiligen Abend.
Zur Adventsmusik mit der Kantorei war der Kinderchor dabei und ein kleineres Musical wurde schon aufgeführt.

Welches Alter ist günstig, um hier im Chor mitzusingen?
Hier in Brandis gibt es im Moment zwei Gruppen, eine für die 3. und 4. Klasse, eine für Vorschulkinder, 1. und 2. Klasse. Wenn jemand Lust aufs Singen hat, ist er in dieser Altersspanne jederzeit willkommen.

Information zu den Proben:
3. und 4. Klasse: donnerstags 15:15 bis 16:00
Vorschulkinder, 1.+2. Klasse: donnerstags 16:00 bis 17:00 Uhr, im Gemeindesaal
Kirchplatz 3
Kontakt: Kantor Konstantin Heydenreich. Telefon 01578-7147635


[25.09.2018]

Rüstzeiten der Kirchgemeinden Brandis und Beucha 2018 und 2019

In den Sommerferien veranstaltete die Kirchgemeinde Brandis eine Mädchenfreizeit in Oelsnitz (Erzgebirge) und lud gemeinsam mit dem Kirchenbezirk zu einer Jungenfreizeit nach Ringethal (bei Mittweida) ein.

Für das Jahr 2019 laden wir ein zur Mädchenfreizeit vom 8. bis 12. Juli in die Familienferienstätte St. Ursula in Struppen (Sächsische Schweiz). Es wird gewandert, mit dem Schiff gefahren, gespielt, gebastelt und musiziert.

Die Jungen sind in der 3. Sommerferienwoche eingeladen zur Freizeit des Kirchenbezirkes in Ringethal/Mittweida. Wandern und Baden in der Talsperre Kriebstein sowie Spiele im Freien und Lagerfeuer stehen auf dem Programm.


[10.07.2018]

Gemeindehaus Brandis – zwei Mietwohnungen entstehen

Schritt für Schritt gehen die Arbeiten am und im Gemeindehaus Brandis auch in den Sommermonaten vorwärts. Dach und Fassade des Hauses sind fertiggestellt, ebenso der neue Treppenaufgang an der Südseite. Bei drei ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen im Mai und Juni wurden aus dem Boden die Einbauten aus DDR-Zeiten entfernt und der Schuppen ausgeräumt. Die Handwerker sind jetzt dabei, die zwei Wohnungen in der 1. Etage fertigzustellen. Voraussichtlich ab November können die Wohnungen vermietet werden. Interessenten können sich schon jetzt im Pfarramt melden.

Wohnung 1
67,5 m² / 2 Zimmer
Kaltmiete: 391,50 € zzgl. NK

Wohnung 2
75,0 m² / 3 Zimmer
Kaltmiete 435,00 € zzgl. NK